zwei.

ich male auf dich
mit meinen lippen
sanfte worte
deine weiche haut
ezählt mir geschichten
ich will sie hören
lufthauchendes flüstern kitzelt mein ohr
von oben dringt musik
wir lachen leise.
rücksichtsvoll schließt die dunkelheit die augen
während wir uns kennenlernen.

Advertisements

Fast normal

Marco ist ein Junge, ein kleiner, fast normaler Junge.
Aber nicht ganz normal.
Er spricht nicht.
Seine Mutter sagt: Marco ist Autist.
Marco kümmert das nicht. Denn für ihn zählt nur eins.
Der große, schwarze Kasten, der im Wohnzimmer steht. Tasten in weiß und schwarz. Das Klavier.

Wenn Marco ein Klavier sieht, ist er nicht aufzuhalten, dann muss er darauf spielen. Ob Zuhause oder in Foyers, Restaurants oder bei Freunden… Früher haben seine Eltern noch versucht, ihn davon abzuhalten, aber es war unmöglich. Marco schlug dann um sich, schrie und stöhnte. Erst, wenn man ihn ans Klavier ließ, wurde er ruhig. Und Marco liebt Musik.

die  zeit  steht  still                        die  leute auch           sie  bewegen  sich  nur ganz  langsam                        drehen  sich  um                         woher   kommt  diese musik ?                                    wer  ist  dieser  kleine  junge ?                        die welt ist angehalten

Wenn Marco aufhört zu spielen, weinen viele Leute. Und es bleibt noch lange still.

Dann, eines Tages, ist das Klavier zuhause verschwunden. Es ist weg. Weiterlesen