mitternachtsengel

und während ich fremd
und allein
durch den weiten ozean des vergessens wandle
schlagen
weit unter mir
die wellen der ewigkeit
gegen die mauern
aus stein
und
licht.
und der engel sagt
dreh dich um
und ich tue es
und sehe die
die mir
treu gefolgt sind
durch jahre hindurch!

Scherben

Und manchmal schüttelt die Person im Spiegel verachtungsvoll den Kopf
Und wie sie dich so ansieht, schüttelt es dich
Alles liegt plötzlich bloß und brach
Alles hast du falsch gemacht, alles hast du falsch gesagt, alles hast du falsch gesehen
Und du siehst, wie sich die Person im Spiegel langsam von dir abwendet
Als könne sie deinen Anblick nicht länger ertragen
Und du weinst und flehst, doch sie wendet sich ab
Und du schreist und bettelst, doch sie wendet sich ab
Und du fluchst und beteuerst, doch sie wendet sich ab von dir
Ein unerträglich hoher Ton
Der Spiegel zerspringt
Und du kannst sie nicht mehr sehen.
Und nichts bleibt zurück von dir und ihr
Als ein Klirren
Und ein Haufen Scherben.