Lächeln

Steine prallen an meine Fenster
Feuer verbrennt alles, was ist
Wellen brüllen an meiner Steilküste
Stürme toben durch meine Welt.
Ich sehe Farben zersplittern und Berge aufreißen
und versinke, gepeinigt und angstvoll und klein
im Menschenleer.
Aber wenn ich deine Stimme höre
wird alles ruhig
und fühlt sich an
wie Lächeln.

Advertisements

Krümel

Eingesperrt im Gedankenknast, Flasche leer Kopf voll, Stille dröhnt aus allen Ecken
Wecker tickt Zeit steht
Durch die Gitterstäbe krümeln Bilder, dein Gesicht mein Gesicht ein Haufen Tränen, krümeln alles voll und kratzen auf der Haut
Wecker tickt Zeit steht
Weit fort bin ich kann mich nicht finden, Zeit leckt schon an den Spuren, lässt verblassen alte Ichs und Dus
Wecker tickt, Zeit steht.